Archiv der Kategorie: Gesundheit/Krankheit – Corona/Covid-19

(Grupo Barbaria) Pandemie und soziale Kontrolle

Weiter geht es mit noch einem Text von der Grupo Barbaria, die Übersetzung ist von uns. Pandemie und soziale Kontrolle Der Kapitalismus besteht aus unmöglichen Disjunktionen1. Er spaltet das, was in anderen Gesellschaften als ein organisches Ganzes verstanden wurde, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Grupo Barbaria, Texte | Kommentare deaktiviert für (Grupo Barbaria) Pandemie und soziale Kontrolle

Argentinien: Krise und Coronavirus

Ein paar Wörter zu diesem Text, dieser Text ist eine Erweiterung des Artikels BLEIB ZU HAUSE, aber die Lage im Allgemeinen in Argentinien analysiert. Anscheinend erscheint dieses Interview als ein Teil vieler solcher in kürzerer Zeit. Wir finden nach wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cuadernos de Negación, Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, La Oveja Negra, Texte | Kommentare deaktiviert für Argentinien: Krise und Coronavirus

(Spanischer Staat) Der permanente Ausnahmezustand

Gefunden auf der Seite von Grupo Etcetera, die Übersetzung ist von uns. Dieser Text erschien in der Nummer 58, Juni 2018, der gleichnamigen Publikation der Grupo Etcetera. Wir haben diesen Text ausgesucht, weil wie die Verfasser selber sagten: „Allgemein gesprochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Etcétera, Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Kritik Staat, Kapital und Krise, Texte | Kommentare deaktiviert für (Spanischer Staat) Der permanente Ausnahmezustand

(Spanischer Staat) ¿Niemand bleibt zurück?

¿Niemand bleibt zurück? Am 05.01.21 von der Grupo Barbaria veröffentlicht, die Übersetzung ist von uns Das sind die Worte, mit denen die Regierung von PSOE und Podemos seit jenem Tag des 14. März den eigenen Mund füllt, einem Tag, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Grupo Barbaria, Texte | Kommentare deaktiviert für (Spanischer Staat) ¿Niemand bleibt zurück?

Zero-Covid ist eine Nullnummer und über das Sein oder Nichtsein der sozialen Revolution

Zero-Covid ist eine Nullnummer und über das Sein oder Nichtsein der sozialen Revolution von der Soligruppe für Gefangene (Triggerwarnung: Der Text ist voller Sarkasmus, Ironie und Zynismus) „Der Tod ist unser ständiger Begleiter“ sizilianisches Sprichwort Nur um mitreden zu können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Kritik am Reformismus, Soligruppe für Gefangene, Texte, Texte | Kommentare deaktiviert für Zero-Covid ist eine Nullnummer und über das Sein oder Nichtsein der sozialen Revolution

Virus, die Welt von heute (Gilles Dauvé, September 2020)

Virus, die Welt von heute (Gilles Dauvé, September 2020) Gefunden auf vamos hacia la vida, die Übersetzung ist von uns Einleitende Anmerkung von Vamos Hacia la Vida: Was folgt, ist die Übersetzung eines Textes von Gilles Dauvé, der am 22. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Gilles Dauvé, Texte, Vamos Hacia La Vida | Kommentare deaktiviert für Virus, die Welt von heute (Gilles Dauvé, September 2020)

Die Pandemie ist Domestizierung

Die Pandemie ist Domestizierung Gefunden auf materiales por la emancipación, der Text umfasst aber die ganze Ausgabe der Publikation Contra la Contra #4, die Übersetzung ist von uns, weitere Texte derselben Gruppe hier zu lesen. „Das Zauberwort „Sicherheit“ wird angesicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Texte | Kommentare deaktiviert für Die Pandemie ist Domestizierung

(La Oveja Negra) Coronavirus und Arbeit

Dieser Text wurde in der anarchistischen Publikation La Oveja Negra veröffentlicht, die Übersetzung ist von uns Coronavirus und Arbeit Boletín La Oveja Negra 1. Mai 2020, Rosario Die Maßnahmen, die Staaten und Unternehmen rund um das Coronavirus1 ergriffen haben, haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, La Oveja Negra, Texte | Kommentare deaktiviert für (La Oveja Negra) Coronavirus und Arbeit

Madrid: Die Dystopie jenseits des Coronavirus – oder wie die Linke den Protest dem Faschismus schenkt.

Gefunden auf Indymedia Barcelona, die Übersetzung ist von uns Madrid: Die Dystopie jenseits des Coronavirus – oder wie die Linke den Protest dem Faschismus schenkt. Analyse der Aneignung des Protests durch die Rechte und der Diskurse, die die Linke darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Texte | Kommentare deaktiviert für Madrid: Die Dystopie jenseits des Coronavirus – oder wie die Linke den Protest dem Faschismus schenkt.

(Revolte, Wien) Die Grenzen (der Ansteckung) verlaufen nicht zwischen den Völkern…

Per Mail erhalten …sondern zwischen Oben und Unten Es wird immer behauptet, dass Alle potentiell im gleichen Ausmaß von „dem Virus“ bedroht sind, dass jetzt Alle zusammenhalten müssten. Dass es keine Unterschiede bei der Ansteckung gäbe, es würden die Reichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit/Krankheit - Corona/Covid-19, Revolte Zeitung, Texte | Kommentare deaktiviert für (Revolte, Wien) Die Grenzen (der Ansteckung) verlaufen nicht zwischen den Völkern…